Verschmelze & Brenne Vergrößern

Synchronizität

Synchronizität
140 x 180 cm
Acryl auf Leinwand
Wien, Österreich 2016/2017

Original Bild
Das original Bild hat eine kleine gemalte Signatur und ist lackiert.

Interaktive Arbeit mit Augmented Reality-erweiterte Realität.
1-ARTIVIVE App herunterladen.
2-das Bild durch die App ansehen.

Mehr Infos

original painting

26 andere Produkte der gleichen Kategorie:

Zurück
Weiter

Nequaquam vacuum (Niergens ist leere)
Akryl auf Leinwand
Das Bild kommt auch mit 3D Brille.

Das Konzept des World Wide Web basierte möglicherweise auf das Wood Wide Web, oder die Verbindung von Bäumen und Pilze unter dem Boden. Ich glaube, wir haben auch ein Netz von Synchronizität zwischen Gedanken, Ereignissen, Menschen und Träumen. Wenn wir lernen, unsere Wahrnehmung sehr fein abzustimmen, tief hinzuhören wie die Intuition leise flüsstert, wenn wir die anderen beobachten, die Muster der Ereignisse betrachten, die sich wiederholtenden seltsamen Kreise im Leben im Auge halten, wenn wir achtsam mit uns selbs und der Natur umgehen...dadurch wirds das Netz von Synchronizität sichtbar...

Synchronizität: Als Synchronizität (altgriechisch σύν syn ‚mit‘, ‚gemeinsam‘ und χρόνος chronos ‚Zeit‘) bezeichnete der Psychologe Carl Gustav Jung zeitlich korrelierende Ereignisse, die nicht über eine Kausalbeziehung verknüpft sind (die also akausal sind), jedoch als miteinander verbunden, aufeinander bezogen wahrgenommen und gedeutet werden.